Navigation
Home
Training
Sportplatz & Anfahrt

Forum
Fotoalbum
Videos
Musik
Gästebuch
Nutzerliste
Benutzergruppen
FAQ

Kontakt
Impressum

Mannschaften
Ladies (Damen):
  • Kader
  • Spielberichte
  • Spieltag / Tabelle

    Profis (Erste):
  • Kader
  • Spielberichte

    Amateure (Zweite):
  • Kader
  • Spielberichte

  • Termine
    Keine

    Suche

    Advanced Search

    Links
    n`paar Zerquetschte
    Der Dreizehner
    FC St. Pauli
    IntegraMOD

    Wer ist online?

    Insgesamt sind 23 Nutzer online :: keine registrierten, keine versteckten und 23 Gäste

    Registrierte Nutzer: None

    [ Komplette Liste ]


    Der Rekord liegt bei 194 Nutzern am 29.04.2013, 11:58


    Langenberger SV II - Wilde 13 Sprockhövel 4:1

     
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Wilde 13 Sprockhövel Foren-Übersicht -> Spielberichte Profis
    Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

    Autor Nachricht
    Hom



    Anmeldedatum: 10.10.2006
    Beiträge: 399

    BeitragVerfasst am: 17.11.2010, 23:34    Titel: Langenberger SV II - Wilde 13 Sprockhövel 4:1 Antworten mit Zitat

    Am heutigen Abend hatten wir ein Freunschaftsspiel vereinbart, diesmal
    trafen wir auf die Mannschaft vom Langenberger SV II aus Velbert. Völlig
    überraschend und mir absolut unerklärlich waren wir aber leider nur 10 Mann,
    der Rest sagte ab, vermutlich bei dem einen oder anderen wegen Schnupfen unten.
    Nun, das Spiel begann und aus der Personalnot kamen einige Akteure zum Einsatz,
    die sonst eher selten spielen können bzw. dürfen. Besonderer Dank galt heute dem
    Sportskamerad Unteroberdörster, der nach 208 Tagen aufgrund einer schwerwiegenden
    Verletzung (Schnupfen unten im fortgeschrittenen Stadium) nicht agieren konnte. Aber dazu
    später mehr. Das Spiel begann und nun, nach nunmehr 1 ½ Flaschen Prosecco Merlot der
    Firma Giol (der eine oder andere mag diesen exclusiven Tropfen möglicherweise kennen,
    ein besonderes Bio-Produkt) sehe ich mich in der Lage, das Geschehene objektiv
    wiederzugeben. Die 13 spielte sehr konzentriert, lies den Ball gut laufen, ohne richtig
    gefährlich zu werden (wenn man mal von einer Ecke auf Bendrich absieht, der vorbeiköpfte).
    Der Gegner war völlig ungefährlich, die Abwehr um den umsichtigen Unteroberdörster
    stand wie ein Fels im der Brandung. Nach ca. 22 Minuten gab es dann einen Freistoss
    vor dem Tor der Gastgeber, mittig. Und es war völlig klar, dass nur einer zur Ausführung
    in Frage kam. Comebacker Unteroberdörster. Er wirkte nicht ganz austrainiert, dieser alte
    Haudegen, dieser Kämpfer, das Vorbild, der goldene Linksfuss., dieser Typ, aber
    er schlenzte das Leder gefühlvoll über die Mauer ins rechte Eck, vollkommen unhaltbar
    für den sonst überragenden Keeper der Gastgeber. 0:1 für die Wilde 13. Wie hatten sie ihn vermisst,
    den Mann für das Besondere. Der schon so viele Namen bekam. Liebevoll nannten sie ihn
    Fett Astaire, Pinguin, Nappo, Blödschwein oder auch Kleinaberdickpimmel. Aber er hat eben diese
    Klasse. Wie sagte einst Dettmar Kiewaldt: Klasse ist keine Frage des Alters, Klasse ist eine Frage
    von Klasse. Recht so. Und damit auch der letzte kapiert hat, wer das Tor erzielte: Ich, der Verfasser
    dieser putzigen Zeilen. Der Rest des Spiels ist schnell geklärt: der Gegner schoss noch 4 Tore, die 13 leider keines mehr. Die elf der 13 bestand leider nur aus 10 Leuten, mit allen, die heute gefehlt haben, hätten wir sie vermutlich mehr ärgern können, ein 2:7 wäre dringewesen.

    Fazit: einer der 13er ist beschnitten.

    Aufstellung der Lions of Langenberg:

    Tomek (der trubste Tasse der Familie) – Hom Förster (Torschütze)- Toto, Axel -
    Zimma, Frank, E – Daniel, Bendrich, Popet

    Zuschauer: 17

    Tore: 0:1 Unteroberdörster, 1:1 und 2:1 Ronny, 3:1 Walter Sparbier, 4:1 Wurst.


    Ein besonderer Dank gilt, neben dem Torschützen Thomas Unteroberdörster, unserer
    Geschäftsführerin Sandy P., die es sich auch diesmal nicht nehmen liess, dem Fight
    beizuwohnen. Thanks.

    Hom Förster, im November 2010...

    _________________
    "Da packte der Putscher dem Perd am Pentil. Puhaha lachte der Perd und sprang über dem Hühnerstall sein Dach" (Zitat aus dem Aufsatz einer Grundschülerin aus Spessart, Eifel in den 80er Jahren).
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Autor Nachricht
    fummeltante



    Anmeldedatum: 10.10.2008
    Beiträge: 52

    BeitragVerfasst am: 18.11.2010, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

    Geiler BERICHT!!!! Razz
    _________________
    Es ist nicht alles Holz was glänzt.....
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Autor Nachricht
    Bulle vom Bosporus



    Anmeldedatum: 13.01.2007
    Beiträge: 373

    BeitragVerfasst am: 20.11.2010, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

    ...an Objektivität ist der Spielbericht nicht mehr zu übertreffen. Schöner Spielbericht! Smile

    Zudem würde mich zu gerne interessieren, wieviele Km der Dicke über die 90 Minuten gelaufen ist?

    Fazit: Zimmer is back! Ob er wohl zugenommen hat?

    _________________
    Schilder mir bitte dein Fall klar, logisch und chronologisch! Vor Gericht bringe ich ihn dann selbst durcheinander.
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Wilde 13 Sprockhövel Foren-Übersicht -> Spielberichte Profis Alle Zeiten sind GMT
    Seite 1 von 1
    Gehe zu:  
    Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
    Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
    Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
    You cannot attach files in this forum
    You cannot download files in this forum
    mdesign


    Powered by phpBB © 2004 phpBB Group
    Theme pack NFSU by MDesign