Navigation
Home
Training
Sportplatz & Anfahrt

Forum
Fotoalbum
Videos
Musik
Gästebuch
Nutzerliste
Benutzergruppen
FAQ

Kontakt
Impressum

Mannschaften
Ladies (Damen):
  • Kader
  • Spielberichte
  • Spieltag / Tabelle

    Profis (Erste):
  • Kader
  • Spielberichte

    Amateure (Zweite):
  • Kader
  • Spielberichte

  • Termine
    25.2. - SpVg Hagen 11 - Wilde 13

    Suche

    Advanced Search

    Links
    n`paar Zerquetschte
    Der Dreizehner
    FC St. Pauli
    IntegraMOD

    Wer ist online?

    Insgesamt sind 5 Nutzer online :: keine registrierten, keine versteckten und 5 Gäste

    Registrierte Nutzer: None

    [ Komplette Liste ]


    Der Rekord liegt bei 194 Nutzern am 29.04.2013, 10:58


    Sporting Haspe - Wilde 13 II

     
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Wilde 13 Sprockhövel Foren-Übersicht -> Spielberichte Amateure
    Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

    Autor Nachricht
    christel



    Anmeldedatum: 22.12.2006
    Beiträge: 40

    BeitragVerfasst am: 15.09.2008, 20:42    Titel: Sporting Haspe - Wilde 13 II Antworten mit Zitat

    Ein allzu typischer Beginn der Begegnung der Amatöre gegen Sporting Club (Hass-Hass)Haspe. 8 armselige Vögelchen versammelten sich vorm Palace und die Drähte des legendären Aushilfstrainers J€mr¥ch liefen heiss. Kurzerhand noch Spielermaterial gesichtet und pünktlich zum Anpfiff nehmen tatsächlich 10 Feldspieler die Partie auf. Kos im Tor hatte derweil schon das erste flüssige Frühstück hinter sich und diese Stärkung sollte er auch noch benötigen. Aber eins nach dem Anderen.
    Basti im Sturm war mal eine völlig erfrischende Taktik vom langen Fuchs. Zusammen mit Alex wurde sofort Gas gegeben. Schon in den ersten Minuten hätte es zwei- dreimal klingeln sollen. Alex tankt sich am 16er durch, legt quer auf Rafrenta, doch dieser verzieht den Ball kläglich. Zu viel Zeit zum nachdenken kann DER nicht gehabt haben. Bewundernswert war in der Folge die Ausflugfreudigkeit des gegnerischen Keepers. Mit sagenhaften Märschen fast bis zur Mitte spitzelte er meist den verdutzten Angreifern den Ball noch weg. Die erste halbe Stunde verging mit deutlichem Übergewicht für die Amatöre, auch wenn die Gegner eher danach aussahen. C hatte eine Chance. Es wollte aber einfach kein Treffer fallen. Oft alleine auf´s Tor zu, dann doch verstolpert. Schon in der Anfangszeit dann Verletzungspech, der erste Wechsel. C hatte eine Möglichkeit. Dann langer Ball von hinten (Kos?), der Torwart 30 Meter vorm Kasten, will das Spielgerät entfernen, da kommt Basti-Phantasti und springt völlig überraschend an den Ball, nimmt ihn geschickt weiter und läuft auf´s leere Tor. 1:0. Danach schien das Team sich ein wenig auf den Lorbeeren auszuruhen und Sporting kam besser ins Spiel, wenn auch eigentlich ohne nennenswerte Torchance herauszuspielen. Zum Ende kam es noch zu einem spektakulären Zusammenprall zwischen P.Libby und dem Keeper. Mit jeweils 30 Meter Anlauf krachen die Beiden ineinander, ungebremst. Peter gewinnt. War aber von Keinem unfair gemeint. So ging es eher kopfschüttelnd in die Pause. Gut und gerne 4 Hütten mehr hätten es sein können.
    Die zweite Halbzeit wurde ruppiger. Das lag zum Teil am Gegner, zum grösseren Teil aber am niveauarmen Schiri. Weiter mit verletzungsbedingt dezimierter Mannschaft blieb Sporting am Drücker. Ohne Torchance. Die 13 verlegte sich auf brandgefährliche Konter. C hatte noch eine Chance (ich glaube, seine größte). Aber auch unsere Stürmer kamen immer wieder frei vorm Torwart zum Schuss. Nix. Also musste weiter gekämpft werden. Dabei waren die Gegner nicht immer ganz legal unterwegs. Das ist aber noch lange kein Grund, dass Rafrenta so austicken musste. Schubserei nach einem Einwurf, Ball is´weg. Daraufhin schubbt Rafrenta den kleinen, wehrlosen laufenden Meter, der sich daraufhin selbstverständlich nicht mehr auf den Beinen halten kann. Das tat natürlich weh. Rot für Rafrenta., völlig o.k.. Das war natürlich ein Bärendienst für die Mannschaft, die eh schon auf dem Zahnfleisch ging. Jetzt gab´s auch keine Entlastung mehr (doch: eine Chance für C).
    Freistoss halblinks für Sporting. Linker Pfosten, Abpraller frei vor der Hütte, Ball segelt rechts am Tor vorbei. Glück. Dann noch zweimal Spieler im 5er frei vor Kos, doch der hechtet alle Versuche weg. Somit ist der Sieg für die Amatöre fast noch entglitten, aber durch die Vielzahl an 100%igen, dem aufopferungsvollen Einsatz Aller und einer Prise Schwein wurde tatsächlich das 1:0 gehalten. Und das geht letztlich in Ordnung.
    Randnotiz: Der arg malträtierte Gegner von Rafrenta gab mit seinem Zeigefinger noch anschliessend einen netten Hinweis. Auf die Oberlippe des Oberschweins. Recht hat er!

    Aufstellung: Kos-Carlos, Kaiser(?), P.libby- J€mr¥ch, Ossi, Rafrenta, C, Björn - Basti, Alex

    Tore: 1:0 -Basti, 33.
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Autor Nachricht
    Hom



    Anmeldedatum: 10.10.2006
    Beiträge: 399

    BeitragVerfasst am: 16.09.2008, 07:47    Titel: Antworten mit Zitat

    Das war der schönste Spielbericht, den ich je las..Danke, Heiko. Am Sonntag wirst Du vermutlich anders heissen...Kuss Hom
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Autor Nachricht
    Aerna



    Anmeldedatum: 25.06.2007
    Beiträge: 12
    Wohnort: HH

    BeitragVerfasst am: 16.09.2008, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

    WUNDERBARER BERICHT : UND DREI PUNKTE!
    SCHADE DAS ICH DAS NICHT LIVE ERLEBEN DURFTE!

    _________________
    _____________________________________
    HASSE SCHEIßE AM SCHUH; HASSE SCHEIßE AM SCHUH.
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
    Autor Nachricht
    Pi



    Anmeldedatum: 29.10.2007
    Beiträge: 10

    BeitragVerfasst am: 17.09.2008, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

    Eins dieser Spiele wo ich an das Karriereende denke, weil ich mich sonst nicht lange dem Alkohol verwehren kann.
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Autor Nachricht
    Pandra
    Manager


    Anmeldedatum: 11.09.2006
    Beiträge: 1646

    BeitragVerfasst am: 04.10.2008, 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

    Sporting hat die 2. Mannschaft mit sofortiger Wirkung zurückgezogen...

    Weg sind die 3 Punkte Sad

    Nur noch 12 Mannschaften in der Kreisliga C3.
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
    Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Wilde 13 Sprockhövel Foren-Übersicht -> Spielberichte Amateure Alle Zeiten sind GMT
    Seite 1 von 1
    Gehe zu:  
    Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
    Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
    Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
    You cannot attach files in this forum
    You cannot download files in this forum
    mdesign


    Powered by phpBB © 2004 phpBB Group
    Theme pack NFSU by MDesign